Hofflohmarkt am 18.09. – kommt vorbei!

Dieses Jahr geht Flyeres wieder: wir nehmen an den Sülzer Hofflohmärkten teil und bauen unsere Stände im Innenhof unserer Kita auf. Bei uns findet ihr vieles was Eltern gut gebrauchen können: Kinderkleidung, Bücher, Spielsachen und bestimmt auch das ein oder andere Schätzchen. Der Zugang ist gut sichtbar über das Tor in der Anton-Antweiler-Straße. Wir freuen uns auf euch!

Alles Gute liebe Wackelzähne!

Die Kinder derschultueten Vorschulgruppe „Wackelzähne“ starten in der nächsten Woche in ihr neues Leben als Schulkinder! Aufgrund der aktuellen Situation konnte die Vorschule nicht wie in den Jahren davor stattfinden. Viele Ausflüge und Unternehmungen mussten ausfallen. Umso toller, dass am Ende ein schönes kleines Abschiedsfest stattfinden konnte und zwei Erzieherinnen der Igelgruppe ihren Schlaf für die Übernachtungsparty der Vorschulkinder geopfert haben : ) Danke liebes Kitz Team! Aus der Kita nehmen die Kinder viele tolle Erinnerungen, Freunde, unzählige Kunstwerke und natürlich ihre selbstgebastelten Schultüten mit. Habt einen guten Start Wackelzähne!

Der Frühling im Kitz

Fruehling im KitzJetzt ist er auf jeden Fall angekommen im Kitz – der Frühling! Das Außengelände ist wieder im Dauereinsatz und die Erzieher*innen und Kinder haben die Fenster mithilfe von Fingerfarben mit Blumenbildern verschönt. Dank unserem Außengelände-Team summt und blüht es in den Hochbeeten und ein neues Kräuterbeet wurde in einem gemeinsamem Arbeitseinsatz angelegt. Danke dafür!

Wir sind ausgezeichnet als “Nachhaltige Kita“!

ZertifikatFür unsere Teilnahme am Projekt „Nachhaltige Kita“ des WILA Bonn wurde der Kitz e.V. zum Lernort „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Die ErzierInnen und Kinder der Ü3 Gruppe haben sich innerhalb des Projekts damit auseinandergesetzt, wie ein achtsamer Umgang mit den Ressourcen Nahrung, Kleidung und Verpackung funktioniert. Themen waren:

  • Was ist Müll und was wird wieder- oder weiterverwendet?
  • Müll wiederverwenden (u.a. Bepflanzen von alten Gummistiefeln)
  • Woher kommen unsere Lebensmittel? Gemüse und Obst selber anpflanzen.
  • Gesunde Ernährung – Erstellen einer Ernährungspyramide
  • Tauschen statt Wegwerfen (Einführung einer Tauschkiste für gebrauchte Kleider und Spielzeuge)

Wir freuen uns über die Auszeichnung!

Das Projekt wurde gefördert vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und der Stiftung Umwelt und Entwicklung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Wir suchen ab sofort eine pädagogische Fachkraft (w/m/d) in Vollzeit (39 Stunden)

Unsere Elterninitiative Kitz e.V. wächst weiter!

Die Kindertagesstätte Kitz e.V. ist eine kleine liebevolle Einrichtung, zu der zehn Kinder unter drei Jahren, 20 Kinder über drei Jahren, ihre engagierten Eltern sowie das pädagogische Team gehören. Sie liegt in einem Neubaugebiet direkt am Beethovenpark mit sehr guter Verkehrsanbindung. Die Elterninitiative Kitz e.V. gibt es seit 2001.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!
Die komplette Stellenanzeige finden Sie hier.

Tante Olga bringt uns täglich frisches Bio-Brot!

Jeden Tag beliefert uns die liebe Tante Olga mit frischem Bio-Brot. Das ist unglaublich toll und wir sind sehr dankbar. Tante Olga bietet alles für ein müllreduziertes Leben – und das direkt hier in Sülz bei uns um die Ecke. Mit diesem wichtigen Engagement für unsere Umwelt gehen sie auch unseren Kleinsten mit guten Vorbild voran.
 

Derzeit sind wir voll belegt!

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass ihr unsere Seite aufgesucht habt.

Leider müssen wir euch mitteilen, dass wir für dieses Jahr keine weiteren Bewerbungen mehr bearbeiten können.

Wir danken euch für das Interesse an unserer Einrichtung und wünschen euch viel Erfolg bei der weiteren Suche nach einem Kita-Platz für euer Kind.

Alles Liebe,
die Eltern und Erzieher der Kitz e.V

Ich gehe mit meiner Laterne!

Die gemütliche Jahreszeit beginnt und wir freuen uns unglaublich auf St. Martin!

Unsere Kinder sind kreativ geworden und haben Laternen gemalt und gebastelt. Es wird geklebt und geschnitten, gefaltet und gerissen. Am 14. November werden wir bereit sein und singend durch unser wunderschönes Veedel ziehen. Euch allen ein schönes Martinsfest!